Futterzusätze

Premier Tech Chronos fertigt für Ihren Projektumfang Verpackungsanlagen für Futterzusätze an, sowohl für Klein- als auch für Großproduktionen.

Zum Wiegen, Zuführen und Absacken von Futterzusätze bietet Premier Tech Chronos Nettowaagen, Annahme- und Verladewaagen, elektronische Wägesteuerungen, automatische Absackanlagen für Offensäcke (niedrige, mittlere und hohe Leistung), Verpackungsanlagen für Offensäcke mit Bottom-up-Befülltechnologie, manuelle Wäge- und Verpackungsanlagen, Befüllsysteme für Großgebinde, Robotpalettierer, Kompaktpalettierer, Portalpalettierer in Gantry-Bauweise, Haubenstretcher oder Stretchwickler. Zur schnellen und genauen Verpackung von Futterzusätzen ist die OML oder OML BF SERIE für vorgefertigte Offensäcke eine kosteneffiziente und zuverlässige Lösung. Mit den Wäge-, Befüll- und Verpackungsanlagen für Futterzusätze von Premier Tech Chronos entscheiden Sie sich für Langlebigkeit und bewährte Qualität. 

Weitere Informationen zu den genannten Verpackungsanlagen für Futterzusätze finden Sie unter den unten aufgeführten Produktlinks.

Absackanlagen

Absackanlagen für Offensäcke

Manuelles Absacksystem

Bruttowaagen der Baureihe E55-MB

Für Pulver, Granulate, große Partikel und Flocken

Das Wiegen erfolgt nach Absackung des Produkts (am Stutzen)

Max. 5 Säcke pro Minute

Manuelle Absackanlage

Nettowaagen der Baureihe E55-MB

Für Pulver, Granulate, große Partikel und Flocken

Das Produkt wird gewogen, bevor der Sack damit befüllt wird, was eine höhere Genauigkeit und Geschwindigkeit ermöglicht

Max. 20 Säcke pro Minute

Absackanlage für Offensäcke mit Bottom-Up-Befülltechnik

Baureihe OML BF

Für Pulver in der Lebensmittel, Chemie- und Pharmaindustrie

Zur Verarbeitung von Säcken aus kaschiertem Polypropylenvlies, Papier und Polyethylen

Max. 15 Säcke pro Minute

Absackanlage für Offensäcke

Baureihe OML

Für Pulver, Granulate, große Partikel und Flocken

Zur Verarbeitung von Säcken aus kaschiertem Polypropylenvlies, Papier und Polyethylen

Max. 20 Säcke pro Minute

Ventilsackbefüllanlagen

Ventilsack-Schneckenpacker

Für Pulver, Flocken, Pellets und Granulate mit einer Partikelgröße von 3/8“ (0,95 cm) und feiner

Zur Verarbeitung aller Arten von Ventilsäcken

Max. 4 Säcke pro Minute

Integrierter Ventilsackpacker

Baureihe 511

Eine Mensch-Maschinen-Schnittstelle steuert eine komplette Absackanlage

Manuelle Absackanlagen

Manuelles Absacksystem

Bruttowaagen der Baureihe E55-MB

Für Pulver, Granulate, große Partikel und Flocken

Das Wiegen erfolgt nach Absackung des Produkts (am Stutzen)

Max. 5 Säcke pro Minute

Manuelle Absackanlage

Nettowaagen der Baureihe E55-MB

Für Pulver, Granulate, große Partikel und Flocken

Das Produkt wird gewogen, bevor der Sack damit befüllt wird, was eine höhere Genauigkeit und Geschwindigkeit ermöglicht

Max. 20 Säcke pro Minute

Befüllsysteme für Großgebinde

Schüttgutbefüllsysteme der Baureihe BBF für flexible Behälter (FIBC / Big Bag)

Zur Absackung großer Mengen an Pulver, Flocken und Granulaten in Schüttgutsäcke (500 bis 1.500 kg)

Max. 40 Säcke pro Stunde

Palettierer

Hochmodellpalettierer mit Greiferkopf

Baureihe CPL

Für Säcke und Ballen

Kombination aus Robot- und herkömmlicher Palettiertechnologie

Max. 40 Säcke pro Minute

Palettierer in Gantry-Bauweise

Baureihe GPL

Für Säcke und Ballen

In Gantry-Bauweise mit Portalroboter zur Aufnahme und Palettierung von Säcken

Max. 7.5 Säcke pro Minute

Hochmodellsackpalettierer

Baureihe HPL

Für Säcke und Ballen

Hochgeschwindigkeits-Palettierer für hohe Zuführkapazität

Max. 47 Säcke pro Minute

Robotpalettierer

Baureihe RPL

Für Säcke und Ballen

Große Auswahl an Greifern für nahezu alle Palettieranforderungen

Max. 30 Säcke pro Minute

Haubenstretcher / Stretchwickler

Haubenstretcher

STRETCH-ALL

Palettenwickler für die Sicherung von Paletten durch Kunststoff-Stretchhauben

Die Palettenladung muss nicht gedreht werden

Max. 100 Ladungen pro Stunde

Stretchwickelkarussell

Baureihe SW-T

Stretchwickelkarussell zur Umwickelung verschiedener Palettenladungen mit Kunststofffolie

Max. 40 Ladungen pro Stunde