Verpackungsanlagen für Kunststoffgranulat

Kunststoffgranulat oder Harzgranulat wird zur Herstellung von Kunststoffprodukten verwendet. Die Granulatkörner sind zwischen 2 und 6 mm groß und liegen in der Regel in konischer, runder oder Scheibenform vor. Dieses relativ schwere, rieselfähige Produkt lässt sich einfach in einer Kunststoffgranulat-Verpackungslinie verarbeiten. Aufgrund seiner Eigenschaften kann das Absacken von Kunststoffgranulaten mit hoher Geschwindigkeit erfolgen. Darüber hinaus lassen sich Kunststoffgranulate leicht in Säcken abpacken. Dies gewährleistet eine gute Sackform, was sowohl für den Palettier- als auch für den Haubenstretchprozess von Vorteil ist. Das Portfolio von Premier Tech Chronos umfasst eine Form-, Füll- und Verschließanlage mit Schlauchfolie für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung. In einer kompletten Kunststoffgranulat-Verpackungslinie würde diese Form-, Füll- und Verschließmaschine oder FFS-Verpackungsanlage mit Schlauchfolie üblicherweise um einem Hochpalettierer ergänzt. Für die Stretchverpackung empfiehlt PTC seinen Haubenstretcher, um die gesamte Palette zu schützen und zu stabilisieren.

Absackanlagen

Ventilsackbefüllanlagen

Absackanlagen für Offensäcke

Befüllsysteme für Großgebinde

Form-, Füll- und Verschließanlagen (FFS)