Erfolgsgeschichten

Van Schaik’s Bio Gro

Van Schaik’s Bio Gro wurde 1966 gegründet und war anfangs ein lokaler Anbieter von organischen Erden und Rindenprodukte. In den 1990ern gingen wir dann zur Produktion von Blumenerden und anderen Gartenbauprodukten über und begannen 1995, diese auch selbst abzusacken. Momentan beschäftigen wir 80 Mitarbeiter an drei Kernstandorten und bedienen so Südost-Australien.

Mehr erfahren

Gardenscape

Im Jahr 1998 kontaktierte Gardenscape, ein großer, nordamerikanischer Hersteller von Erden, Mulchen, Salzen und Steinen die Premier Tech Industrial Equipment Group (IEG), einen Hersteller von Absack- und Palettieranlagen, um eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen. Zu dieser Zeit nutzte Gardenscape eine horizontale Form-, Befüll- und Verschließanlage (FFS) eines Konkurrenzunternehmens und war mit der Leistung und Zuverlässigkeit dieser Anlage und dem Kundenservice der Konkurrenzfirma unzufrieden.

Mehr erfahren

Produktivitätssteigerung dank Robotzelle

Im Werk der St. Lawrence Cement, einem Unternehmen der Holcim Group, in Catskill wurde zum Palettieren von Zementsäcken eine Palettieranlage genutzt, die nicht zuverlässig funktionierte, sodass das Unternehmen viel Zeit für die Wartung aufbringen musste, was zu massiven Ausfallzeiten führte. Außerdem bearbeitete der Palettierer sowohl Säcke als auch Paletten häufig fehlerhaft, sodass sich Kunden über gerissene Säcke und beschädigte Paletten beschwerten.

Mehr erfahren

Oldcastle

Als Oldcastle Stone Products im Jahr 1999 seinen ersten automatischen Palettierer erwarb, wurde diese Kaufentscheidung von einem ganz bestimmten Hauptfaktor beeinflusst: Das Gerät musste stabil genug sein, um Säcke voller Dekosteine mit einem Gewicht von 22,5 kg pro Sack platzsparend zu palettieren - wenn dabei ein Sack reißt, fallen 5 cm große Steinstücke auf das Fließband.

Mehr erfahren

Mit dem Strom schwimmen

Wenn Nachfrage und Kundenerwartungen steigen und ein Unternehmen aus diesem Grund seine Produktionseffizienz erhöhen muss, ist Automatisierung eine gute Lösung. Die Blaschak Coal Corporation in Mahanoy City, Pennsylvania, USA produziert und bereitet in ihrem Werk Steinkohle (Anthrazit) zum Verkauf an private und Geschäftskunden vor. Anthrazit ist einer der reinsten fossilen Festbrennstoffe und Kohlenstoffquellen. Das Unternehmen wurde 1937 gegründet und wird bereits in zweiter Generation von der Familie Blaschak geführt.

Mehr erfahren

Efficient system for efficient service

Founded in 1980, and formerly known as Colispro, Nationex has become an important player in the Canadian courier industry. Located in Montréal, Canada, Nationex’s head office is also the main parcel sorting facility. Other facilities are located elsewhere in Québec and Ontario, allowing us to deliver parcels throughout Canada. Today, we have over 400 employees working in our different branches. As a courier company, we collect the parcels from the client and transport them to the warehouse, where they are sorted by delivery zone and loaded into our trucks to be delivered.

Mehr erfahren

Automatisierung des Absackvorgangs durch Nachrüstung von Vakuumpacker

Das Unternehmen Evonik-Degussa mit Sitz in Parsippany, New Jersey betreibt eine Anlage in Waterford, New York, in der hydrophiles (wasseraufnehmendes) und hydrophobes (wasserabweisendes) Siliziumdioxid (SiO2) hergestellt und verpackt wird. Siliziumdioxid findet zum Beispiel bei Farben, Beschichtungen, Klebstoffen oder Silikondichtungsmasse als Füllstoff Verwendung. Es wird in Form von Schüttgut hergestellt und erreicht die Endkunden in Behältern mit einem Gewicht von 10 Pfund bis hin zu Eisenbahnwaggonladungen.

Mehr erfahren

Automatisierung durch neue Technik

Die Wyoming Sugar Company LLC wollte die vorhandenen, manuellen Ventilverpackungsanlagen durch Geräte mit größerer Kapazität aber derselben Funktionsweise ersetzen und dadurch die Absackanlage automatisieren. Zu dieser Zeit waren drei Packer nötig, um die Ausbringungsmenge von 12 SPM (Säcken pro Minute) zu erreichen. Die Säcke mussten jedoch noch immer per Hand auf die Stutzen gezogen werden.

Mehr erfahren

Absackinnovation in der Zementmischungs- und Betonbranche

Für Unternehmen in der Betonindustrie, deren Produkte für den Einzelhandel bestimmt sind, ist es nicht einfach, die Erwartungen von Großhändlern und Endkunden gleichermaßen zu erfüllen. Warum das so ist? Weil die Säcke mit Betonstaub bedeckt sind und so die Displays der Großhändler und die Kofferräume der Endkunden verschmutzen. Deswegen suchte Forwell Materials Inc./Quikrete of Ontario, ein führender nordamerikanischer Hersteller von Betonmischungen, nach einer Möglichkeit, seine Produkte in sauberere, stärkere und attraktivere Falzsäcke abzufüllen.

Mehr erfahren

Barefoot Pellet Company

Die Barefoot Pellet Company mit Sitz in Troy, Pennsylvania, USA, stellt seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hochwertige Holzpellets her. Anfangs besaßen wir nur eine Verpackungsanlage. Ende 2007 steigerten wir unsere Produktionskapazität durch den Kauf einer zweiten Pelletpresse auf ca. 200 Tonnen/Tag.

Mehr erfahren

Automatisierung des Verpackungsvorganges durch eine automatische Absackanlage und eine Robotpalettierzelle

Eine Maismühle automatisiert den Absack- und Palettiervorgang, steigert so die Ausbringungsmenge und senkt die Arbeitskosten. Seit 1983 produziert Agricor Inc. mit Sitz in Marion, Indiana, USA, trocken gemahlene Maisprodukte. Das Unternehmen kauft gelben Mais von lokalen Landwirten und Getreidesilos auf und mahlt diesen zu keimfreiem Maisgrieß und Maismehl.our.

Mehr erfahren

American Wood Fibers eröffnet neues Werk

Auch wenn die Verkaufszahlen von Tierstreu, Brennstoffpellets aus Holz und industrietauglichem Holzmehl zurückgehen sollten, wird es dennoch immer Bedarf geben. American Wood Fibers (AWF) mit Sitz in Columbia, Maryland, USA, befindet sich derzeit in der Endphase der Installation von Anlagen im neuen Werk in Marion, Virginia, USA. Im Gegensatz zu den anderen Werken von AWF werden im Werk in Marion alle drei Produktlinien des Unternehmens hergestellt.

Mehr erfahren

NrGaïa

Das Unternehmen NrGaïa SAS mit Sitz in Saint-Etienne-lès-Remiremont, Frankreich, verarbeitet Papier zu umweltfreundlichen Wärmedämmstoffen auf Zellulosebasis. Die Nachfrage nach diesen Dämmprodukten ist steigend: „Durch die neuen Energiesparverordnungen ist der Markt geradezu explodiert“, berichtet Geschäftsführer Olivier Legrand. „Der gesamte europäische Markt für Dämmstoffe macht 7,2 Mrd. € aus und wächst jährlich um 6 Prozent.“ Soweit die guten Nachrichten.

Mehr erfahren

Torfverarbeitung dank der Hilfe von Premier Tech in Rekordzeit wieder aufgenommen

Torf wird als natürlich auftretende, pflanzliche Substanz wegen seiner wasser- und nährstoffspeichernden Eigenschaften häufig als Wachstumssubstrat für Pflanzen benutzt. Allerdings ist es schwierig zu verarbeiten. In dem Torfbetrieb Kekkilä Oy in Eurajoki, Finnland, wurde dieses Problem schnell gelöst. Das Mutterunternehmen ist unter den Top Fünf Herstellern von Produkten für professionelle Anbaubetriebe.

Mehr erfahren

BAGGING AND PALLETIZING SYSTEM PROVIDES KEY TO COMPANY’S SUCCESS

Novus International Inc., headquartered in St. Charles, Mo., is a global supplier of animal feed ingredients and other products for poultry, cattle, pigs, horses, pets, and other animals. The company’s Novus Arkansas LLC facility in Little Rock, Ark., produces and exports proprietary animal feed ingredients to more than 70 countries around the world. In 2009, the company expanded the Little Rock facility to boost production to meet increasing customer demand. To ensure that the various products were properly packaged, palletized, and secured for transport, the company needed to find a fast, reliable, and accurate automated bagging and palletizing system

Mehr erfahren

Neue vollautomatische Absackanlage verhilft Sojabohnenexporteur zur Steigerung der Produktion

Seit über 4000 Jahren gelten Sojabohnen in Asien als Grundnahrungs- und Arzneimittel, doch erst in den letzten Jahren hat auch der Rest der Welt erkannt, wie schmackhaft und gleichzeitig äußerst nährstoffreich diese Hülsenfrüchte sind. Ob noch jung und grün als Edamame, als Sojasauce, zart-weiches Tofu, proteinreiches Sojaferment, angenehm süßlicher Sojadrink, herzhafte Miso-Paste oder einfach in getrockneter Form als Snack - die Sojabohne ist ohne Zweifel eines der vielseitigsten Nahrungsmittel überhaupt.

Mehr erfahren

Absackanlage als Lösung für Getreidemühle

Mühlenbetrieb erhöht Produktionsrate um 85 % und senkt Arbeitskosten durch flexible Förderschnecken, Nettowaagen und Absackanlagen für Offensäcke mit zwei Einfüllstutzen.

Das Unternehmen Bay State Milling mit Sitz in Massachusetts hatte ein Problem der guten Art: Das Werk in Clifton, New Jersey, USA, konnte der enormen Kundennachfrage nach Mehl nicht mehr nachkommen. „Daran mussten wir etwas ändern“, erklärt Werksleiter Mike Walsh. „Wir brauchten einen Hochleistungspacker, der schnell umgestellt werden konnte und flexibel genug war, um sowohl 100- als auch 50- und 25-Pfund-Säcke zu verpacken.

Mehr erfahren

Automation and reliability: a winning combination

Industries Ling Inc. is a company which specializes in the manufacture and printing of cartons for the food, beverage and feminine hygiene industries. This Québec company, situated in Warwick, went into business 50 years ago. It was taken over by RockTenn 30 years later, and the plant now employs 440 people.

Mehr erfahren

Die Russian Peat Group - ein weiterer zufriedener Kunde

Der Russian Peat Group gehören einige Werke in Zentralrussland (in den Regionen Iwanowo, Wologda und Jaroslawl). Das Unternehmen hat sich auf Torfgewinnung und -verarbeitung in Russland spezialisiert und produziert verschiedene Kultursubstrate für professionelle Anbaubetriebe und Hobbygärtner sowie Torf für Heizkraftwerke. Pro Saison beschäftigen wir mehr als 700 ausgebildete Arbeiter und lagern ungefähr 40 Millionen Tonnen Torf im Depot in Iwanowo, 100 Millionen Tonnen in der Region Wologda und 80 Millionen Tonnen in Jaroslawl.

Mehr erfahren

Degernes Torvstrøfabrikk

Die Degernes Torvstrøfabrikk erwarb im Jahr 2000 die automatische Ballenpresse EM-600R1 der Premier Tech Industrial Equipment Group (IEG). Dies war der Anfang einer langen und guten Partnerschaft. Die von Ragnar und Brit N. Halvorsen geführte Degernes Torvstrøfabrikk ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das Torf herstellt. Durch die Größe des Unternehmens sind Brit und Ragnar natürlich in alle täglichen Aktivitäten und Entscheidungen involviert.

Mehr erfahren

SIA Unguri - ein weiterer zufriedener Kunde

SIA Unguri ist ein lettischer Torfmoos- und Torfblockhersteller mit circa 1000 ha Torfland. Im Jahr 2004 erwarben wir eine Vakuum-Torferntemaschine mit zwei Erntevorrichtungen der Premier Tech Industrial Equipment Group (IEG) und ersetzten damit die vorhandenen, älteren europäischen Modelle. In den folgenden zwei Jahren haben wir zusätzliche Vakuum-Torferntemaschine erworben, um unsere Produktionsmenge zu steigern. Da wir mit der Leistung der Geräte sehr zufrieden waren, haben wir weitere Anlagen gekauft.

Mehr erfahren