Absackkarussells für Offensäcke, für Pulveranwendungen

Baureihe OMC | Manuelle Absackanlagen

Absackkarussells für Offensäcke, für Pulveranwendungen
    Leistung Max. 15 Säcke pro Minute
    Sackmaterialien Papier, Papier mit PE-Inliner oder PE-Beschichtung, PE, PP-Verbundsäcke
    Mehr erfahren

    Absackkarussells für Offensäcke der Baureihe OMC eignen sich zum Absacken von Mehl und anderen pulvrigen Schüttgütern, die verdichtet oder kompaktiert werden müssen. Die Anlagen sind für die Abfüllung von 5- bis 50-kg-Säcken ausgelegt. Die flexible Bauweise ermöglicht einen schnellen und einfachen Austausch der Sackstutzen.

    Die Baureihe OMC umfasst zwei Ausführungen: Ausführung mit 4 Stutzen für bis zu 550 Säcke pro Stunde und Ausführung mit 6 Stutzen für bis zu 900 Säcke pro Stunde. Die stabile Stahlkonstruktion mit wartungsarmen Bauteilen gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit der Anlage. Die Baureihe OMC ist als manuelle und halbautomatische Ausführung erhältlich.

    Absackkarussells für Offensäcke, für Pulveranwendungen
    Absackkarussells für Offensäcke, für Pulveranwendungen
    Absackkarussells für Offensäcke, für Pulveranwendungen

    Fordern Sie online ein Angebot an! So erhalten Sie die Informationen (Kosten etc.), die Sie benötigen, schneller.

    ANGEBOT EINHOLEN

    Merkmale

    • Präzise Nettoverwiegung
    • Automatische Einstellungen für schnelle Produkt- und Sackwechsel
    • Verarbeitet verschiedene Sackarten
    • Stabile Konstruktion
    • Leicht austauschbare Sackstutzen
    • PLC-Steuerung mit anwenderfeundlichen Bedienelementen (HMI)
    • Einfache Reinigung und Wartung

    OPTIONEN

    • Kehrvorrichtung im Karussellbereich
    • Pneumatische Höheneinstellung des Austragbandes
    • Automatisch anpassbare Packvorrichtung
    • Sackaufsteckautomat

    Diese Anlage ist geeignet für

    Nahrungsmittel

    \